Yannick Diagnose - Stöpsel sammeln

2 4 5
Stöpsel sammeln für einen guten Zweck
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Yannick Diagnose

Projekte > Yannick

Yannick Otzelberger, 9.10. 2008  

aus Wien wurde mit einem Gendefekt namens Angelman-Syndrom geboren. Da Yannick zusätzlich auch noch eine cerebrale Hirnatrophie hat, zählt er leider nicht zu den typischen Fällen, sodass man vorerst von einem komplizierteren Verlauf ausgehen muss. Erschwerend zu dieser Diagnose kommt, dass die Ärzte leider erst nach einem knappen Jahr zu dieser Erkenntniss kamen, obwohl Yvonne, Yannick's Mutter bereits von Anfang an Zweifel hegte, die ihr nun Recht gaben. Die Betreuung von Yannick ist für die Familie eine ganz besondere Aufgabe!
Eine bereits erfolgte Delphintherapie vor zwei Jahren war für Yannick sehr erfolgreich; er versuchte sich kurz darauf im Gehen! Daher sollte diese wiederholt werden. Für 2015 ist eine weitere Therapie in Curacao(ABC-Inseln) angedacht.
Der SLOWENISCHE KULTURVEREIN in Bleiburg (SPD-Edinost v Pliberk) möchte dieses Projekt mit-unterstützen und sich bei den bereits eingelangten Spenden vom Harley DAVIDSON Club und ROTARY Club sowie vom eigenen Spendenkonto mit beteiligen und einen Bargeldbetrag über ca. € 4.000.- aus Stöpselverkäufen mit IHRER Unterstützung übergeben. Auch wird die NMSI15 (Neue Mittelschule Fünfhaus) die jährliche Bezirksfussballmeisterschaft 13/14 - wie schon bekannt - dieses Projekt unterstützen


Angelman Syndrom - Cerebrale Hirnatrophie - DelphinTherapie

Aktuell vom 18.07.2017
Aktuelles Sammelgewicht 615,296 To
HOTline +43 677 611 490 60
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü