Candi@Work - Stöpsel sammeln

2 4 5
Stöpsel sammeln für einen guten Zweck
max. 8x8 cm
„Nachbarschaftshilfe kennt keine Grenzen - wir sammeln Plastikverschlüsse und helfen“
„Sosedska pomoč ne pozna meja - zbiramo plastične zamaške in pomagamo“
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Candi@Work

"Abgedrehtes"
12. Juli 2018 Sollenau@candi

Gerade wurden 2 weitere(weisse) Big Bags beim Recycler angeliefert, die von der ersten Lieferung in der Früh waren nur geparkt und noch nicht gewogen. Rasch die Wiegung und protokolliert, wurde der BigBag aufgeschnitten und Kübelweise in die Schaufel geleert. Der Schaufel-Stapler baut gerade die auf zahlreichen Halden liegenden PE -Teile ab und befüllt den großen Schredder.


Das geschredderte Material wird über ein Förderband hinauf transportiert- sehr flott, daher ist das Bild unscharf.
Dann fällt das Schreddergut in einer Blechrutsche wieder runter und wird dann, eher sehr langsam hinauf zum "Ofen" transportiert. Übrigens wird in dieser Phase des Weitertransportes zum Ofen die Farbe des zu entstehenden Granulates "festgelegt - es wird Farb-Granulat hinzu gemischt.
Ein Monitor zeigt Temperatur, Stromverbrauch,
Durchlaufgeschwindigkeit und div. KontrollInfos an.
Ein weiterer Video-Monitor zeigt den Kanal, wie die geschredderten Plastikteile durchfliegen.
Das Endprodukt kommt hier heraus.
Die erwärmte Masse wird durch eine Platte gepresst (verschieden Größen für s Granulat sind möglich) und mit scharfen Messern geschnitten, dann mit Wasser gekühlt.
Messer, die die warme Masse schneiden - beim Tausch
Bei Gelegenheit werden neue Bilder und ein Video erstellt.

© peter machek.
Das nun erzeugte ReGranulat wird mittels Luft in einen Behälter geblasen und von dort fällt es in den Big Bag.
Hier werden E-Schläuche (nur)geschreddert.
update vom 01.09.2018
Aktuelles Sammelgewicht 781,605 T
HOTline +43 677 611 490 60
E-Mail an SPD-Edinost Bleiburg
Kontakt
Webmaster
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü